0 0
Sprudelkuchen mit Pfirsichen vom gr. Ofenzauberer von Pampered Chef®

Auf sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst und teilst diese URL

Zutaten

Portionen anpassen:
Für den Teig
4 Eier
2 Tassen Zucker
3/4 Tasse Sonnenblumenöl
1 Tasse Mineralwasser
1 Pkt. Vanillin-Zucker
2 Tassen Mehl
1Pkt. Backpulver
Für den Belag
2 Be. Schlagsahne
2 Be. Schmand
2 Pkt. Sahnesteif
2 Pkt. Vanillin-Zucker
1 Dose Pfirsiche
Zum Bestreuen
Zimt/Zucker
Krokant

Sprudelkuchen mit Pfirsichen vom gr. Ofenzauberer von Pampered Chef®

  • 1 Stunde
  • Portionen 16
  • Einfach

Zutaten

  • Für den Teig

  • Für den Belag

  • Zum Bestreuen

Anleitung

Teilen

Sprudelkuchen mit Pfirsichen vom gr. Ofenzauberer von Pampered Chef®

Die­ser schnel­le Spru­del­ku­chen mit Pfir­si­chen vom gr. Ofen­zau­be­rer von Pam­pe­red Chef® ist ratz­fatz zube­rei­tet und schmeckt herr­lich frisch 🙂 Vie­len Dank an Maria für die­ses tol­le Rezept😘 Ich lie­be Kuchen von der Stone­wa­re weil sie immer so schon gleich­mä­ßig durch­backt.

Die Mass­ein­heit ist eine Kaf­fee­tas­se ( Volu­men 200 ml )!

Die Eier mit dem Zucker, Vanil­lin-Zucker, Öl und Mine­ral­was­ser schau­mig auf­schla­gen. Im Ther­mo­mix:  1 Minu­te / Stu­fe 4

Nun das Mehl und das Back­pul­ver dazu­ge­ben und zu einem glat­ten Teig ver­rüh­ren. Im Ther­mo­mix: 1 Minu­te / Stu­fe 4 

Den gro­ßen Ofen­zau­be­rer — Dein Stone­wa­re-Back­blech- gut mit But­ter, Back­trenn­mit­tel oder Mar­ga­ri­ne ein­fet­ten. Den Teig ein­fül­len und bei 180 Grad Ober-Unter­hit­ze, zwei­te Schie­ne von unten für 20–25 Minu­ten abba­cken.

Nach dem Backen wird der gro­ße Ofen­zau­be­rer zum abküh­len auf das Kuchen­git­ter  gestelllt.

Die Pfir­si­che in ein Sieb geben, sodass sie GUT abtop­fen und danach in Stü­cke oder Schei­ben schnei­den.

Die gut gekühl­te Sah­ne mit dem Sah­nesteif und dem Vanil­lin- Zucker steif schla­gen.

Im Ther­mo­mix: Stu­fe 3 — Sicht­kon­takt ca. 1 Minu­te — mit Schmet­ter­ling

Den Schmand in der gro­ßen Nixe glatt­rüh­ren und die geschla­ge­ne Sah­ne unter­he­ben. Zum Schluss die Pfir­si­che unter­men­gen und die Mas­se auf dem abge­kühl­ten Teig ver­tei­len.

Vari­an­te: Die Pfir­si­che in Schei­ben schnei­den und auf dem Boden ver­tei­len, dann die Schman­dmas­se dar­über strei­chen. Du kannst auch Ana­nas oder Man­da­ri­nen statt der Pfir­si­che ver­wen­den.

Den Spru­del­ku­chen für 2 Stun­den in den Kühl­schrank stel­len und vor dem Ser­vie­ren mit Zimt/Zucker oder Kro­kant bestreu­en.

 

Den großen Ofenzauberer findest Du HIER:

 

 Weitere Kuchenrezepte findest Du HIER

 

carmen

zurück
Kürbisstuten aus dem Ofenmeister von Pampered Chef®
weiter
Dänische Mohnbrote aus der Mini-Kastenform von Pampered Chef®
zurück
Kürbisstuten aus dem Ofenmeister von Pampered Chef®
weiter
Dänische Mohnbrote aus der Mini-Kastenform von Pampered Chef®
SHOP