0 0
Orangenkuchen vom großen Ofenzauberer von Pampered Chef®

Auf sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst und teilst diese URL

Zutaten

Portionen anpassen:
Für den Teig
300 g weiche Butter
300 g Zucker
1 Pck. Vanillin-Zucker oder Vanilleextrakt
5 Eier
2 kleine Bio-Orangen
350 g Mehl
1 Pck. Backpulver
Für den Guss
200 g Puderzucker
1 kleine Bio-Orange

Orangenkuchen vom großen Ofenzauberer von Pampered Chef®

  • 1 Stunde
  • Portionen 16
  • Einfach

Zutaten

  • Für den Teig

  • Für den Guss

Anleitung

Teilen

Orangenkuchen vom großen Ofenzauberer von Pampered Chef®

Ein schnel­ler, saf­ti­ger und ganz fruch­ti­ger Kuchen ist die­ser Oran­gen­ku­chen vom gro­ßen Ofen­zau­be­rer von Pam­pe­red Chef®. Toll fluffig und auch am nächs­ten Tag noch schön saftig!

Als ers­tes wer­den die Oran­gen gewa­schen, denn wir brau­chen auch die Scha­le. Rei­be dir von einer Oran­ge die Scha­le mit dem Micro­pla­ne® Zes­ter ab und stel­le sie zur Sei­te. Alle drei Oran­gen wer­den nun mit der Zitro­nen­pres­se aus­ge­presst. Für den Teig brau­chen wir 125 ml Saft, den Rest brau­chen wir für den Guss!

Den gro­ßen Ofen­zau­be­rer mit But­ter ein­fet­ten und den Back­ofen auf 200 Grad Ober-Unter­hit­ze vorheizen.

Für den Teig die But­ter mit dem Zucker, Vanil­lin-Zucker und den Eiern mit dem Mixer oder der Küchen­ma­schi­ne schau­mig geschla­gen. 125 ml Organ­gen­saft und 1 Tee­löf­fel der Oran­gen­scha­le dazu­ge­ben und unter­rüh­ren. Das Mehl mit dem Back­pul­ver ver­men­gen, hin­zu­fü­gen und zu einem glat­ten Teig verrühren.

Nun wird der Oran­gen­ku­chen für 30–35 Minu­ten gold­braun gebacken.

Nach der Back­zeit stellst Du den Ofen­zau­be­rer auf das Kuchen­git­ter, denn nun geht es wei­ter mit dem Guss. Dazu stichst du mit einer Gabel Löcher in den Teig. Nimm Dir einen Küchen­pin­sel und bestrei­che dann den hei­ßen Kuchen dünn mit Oran­gen­saft. Am bes­ten lässt Du den Teig nun aus­küh­len. Für den Zucker­guss ver­rührst Du den Puder­zu­cker mit dem fri­schen Oran­gen­saft und einem wei­te­ren Tee­löf­fel Oran­gen­scha­le. Sei vor­sich­tig, lie­ber tröpf­chen­wei­se nach­gie­ßen, denn der Guss soll­te nicht zu flüs­sig sein. Den Guss gleich­mä­ßig auf dem Kuchen ver­strei­chen, dazu neh­me ich ger­ne den klei­nen Strei­cher!

Den Guss vom Oran­gen­ku­chen vom gro­ßen Ofen­zau­be­rer von Pam­pe­red Chef® trock­nen las­sen und dann geht es an´s Genießen!

Ich wün­sche Dir viel Spaß beim Nachbacken!

Die verwendeten Pampered Chef®-Produkte findest Du HIER in meinem Online-Shop

Weitere Kuchenrezepte findest Du HIER

carmen

Weltbester Krautsalat mit Produkten von Pampered Chef®
zurück
Weltbester Krautsalat mit Produkten von Pampered Chef®
weiter
Brötchen-über-Nacht aus der Minikuchenform von Pampered Chef®
Weltbester Krautsalat mit Produkten von Pampered Chef®
zurück
Weltbester Krautsalat mit Produkten von Pampered Chef®
weiter
Brötchen-über-Nacht aus der Minikuchenform von Pampered Chef®
SHOP